SoundLab

In Kooperation mit diversen Freiburger Grundschulen werden medienpädagogische Einheiten in den Bereichen ‚Radio‘ und ‚Hörcomics‘ angeboten. Übergreifendes Ziel von „SoundLab“ die Förderung eines reflektierten und konstruktiven Umgangs mit den Medien, die den Alltag der Kinder prägen. Gerade im Grundschulalter kann dies wichtige Weichen stellen. Radiosendungen und Hörcomics sprechen Kinder an und sind daher geeignete Mittel, um grundlegende Fertigkeiten wie Mediengestaltung und Sendungsplanung zu vermitteln.

Radio

Neben einer Einführung in das journalistische Arbeiten, erlernen die Kinder technische Grundlagen und befassen sich intensiv mit selbst gewählten Themen. Das „Radio-machen“ kann hierbei als Mittel zur Partizipation verstanden werden, mit welchen die Heranwachsenden Themen Ausdruck verleihen, die sie aktuell beschäftigen. Als journalistisches Genre werden wir dabei insbesondere die Entwicklung von Features fördern, da hier unterschiedlichste Beitragsformen in großer gestalterischer Freiheit kreativ zusammengebracht werden können.

Hörcomic

Im Rahmen der Hörcomics erarbeiten die Kinder zunächst Geschichten, welche anhand eigens erstellten Comics in einem ersten Schritt geplant und folglich mit Hilfe von Tablets bildlich dargestellt werden. Im Anschluss daran werden Grundlagen der Audioproduktion (Wie bediene ich ein Aufnahmegerät? Wie funktioniert der Audio-Schnitt?) vermittelt und einzelne Szenen mit Audio-Aufnahmen und/oder selbst produzierten Geräuschen hinterlegt.

Die Sendungen werden im Rahmen einer festen Kooperation mit dem lokalen Freiburger Lernradiosender echoFM / PH88,4 auf UKW und im Internet ausgestrahlt und über die Internetplattform www.medianezz.de veröffentlicht.

„SoundLab“ an deiner Schule?

Interessierte, welche an ihrer Schule ein von uns medienpädagogisch betreutes Radio- oder Hörcomic-Projekt etablieren möchten, können sich gerne unter dem angegeben Kontakt mit uns in Verbindung setzen.