MedienLeben

In der Begegnung mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und pädagogischen Fachkräften, zeigt sich eine Sensibilisierung und einen erhöhten Bedarf hinsichtlich der Thematik „Medienabhängigkeit“ und in Hinblick auf die Themen „Ernährung“,  „Bewegung“ und „Fachberatung“. Wir haben uns bereits im Raum Freiburg und darüber hinaus als Ansprechpartner mit stetig wachsender Nachfrage etabliert. Die starke Vernetzung mit den Angeboten unseres Jugendarbeitsbereiches führt zu positiven Synergieeffekten, die wir mit MedienLeben weiter nutzen und ausbauen werden.

Mit MedienLeben etablieren wir drei Bausteine, die sich wie folgt zusammensetzen:


  • Info-LAN (Zielgruppe: Eltern und päd. Fachkräfte)

Bei der Info-LAN widmen wir uns mit Ihnen gemeinsam einen Nachmittag lang dem Thema Videospiele. Sie erhalten Einblick in aktuelle Zahlen und Studien und sammeln eigene Spielerfahrungen an den angeleiteten Spielstationen. Im Zeitrahmen von 14 bis 18 Uhr hat man ausgiebig Zeit, intensive Einblicke zu erwerben und Fragen und Gedanken mit uns auszutauschen und zu diskutieren. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen und auf einen gelungenen und informativen Nachmittag.

Die nächste Info-LAN findet am Samstag, den 19.10.2019 von 14 – 18 Uhr in der Konradstraße 14, 79100 Freiburg im Breisgau statt. Gerne können Sie sich bei uns bis zum 14.10.2019 anmelden.

Wenn Sie Interesse an unserer Veranstaltung haben, können Sie uns gerne kontaktieren und wir informieren Sie, sobald ein Termin für die nächste INFO-LAN feststeht. 


  • Fachberatung (Zielgruppe: Eltern und Jugendliche)

Der alltägliche freie Zugang zu Medien stellt für manche Jugendliche und Erwachsene eine besondere Herausforderung dar. Exzessive Mediennutzung belastet das Leben der Betroffenen sowie der sich sorgenden Angehörigen. In unserer Fachberatung erhalten Eltern und Jugendliche konkrete Hilfestellung. Dabei werden Haltung zu und Umgang mit Medien sowie das Leben abseits dieser reflektiert und gemeinsam analysiert. Durch bessere innerfamiliäre Kontakte wird eine Basis für ein gegenseitiges Verständnis und die Möglichkeiten einer gewünschten Veränderung geschaffen. Termine können unter jugendarbeit@jugendhilfswerk.de oder Telefon 0761 70361-440 vereinbart werden. 


  • „Level Dich fit! – Gamingfreizeit“ (Zielgruppe: Jugendliche)

Gaming! Bewegung! Ernährung! – In der Gamingfreizeit rüsten wir die jugendlichen Teilnehmer*innen für den (Videospiele-)Alltag! In den drei Tagen werden, neben jeder Menge gemeinsamen Gaming, viele neue Sportarten ausprobiert und gelernt, wie man sich gesund ernährt. Die Teilnehmer*innen ab 12 Jahren erwartet, neben einer tollen Zeit mit Gleichgesinnten Gamer*innen auch jede Menge neue Erfahrungen und Impulse für einen gesünderen Alltag, vor und Abseits der Bildschirme. 

Die Gamingfreizeit findet immer in den Sommerferien statt und wird rechtzeitig auf unserer Homepage beworben.